Neubrandenburg - Stadt der vier Tore


Silvio Witt, der Oberbürgermeister von Neubrandenburg, beschreibt "seine" Stadt:

 

  • Neubrandenburg verbindet – die Idylle des malerischen Tollensesees mit den Annehmlichkeiten eines urbanen Zentrums mit Cafés und Geschäften.
  • Neubrandenburg verzaubert – mit einer vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer und seinen Wahrzeichen, den vier Stadttoren.
  • Neubrandenburg überrascht – zum Beispiel mit modernster Architektur im Innern der jahrhundertealten Backsteinmauern der Marienkirche. Aus dem Zusammenspiel von alt und neu ist einer der schönsten Konzertsäle Deutschlands entstanden, die Heimstatt der Neubrandenburger Philharmonie.
  • Neubrandenburg bewegt – als Sportstadt, die Weltmeister und Olympiasieger hervorgebracht hat und in der tausende Freizeitsportler in 65 Vereinen aktiv sind.
  • Neubrandenburg pulsiert – als wirtschaftliches Herz der Mecklenburgischen Seenplatte. Hier sind Unternehmen zu Hause, die Weltmarktführer sind. Hunderte kleine und mittelständische Firmen schaffen Arbeitsplätze für Menschen aus der ganzen Region.

Kurz gesagt, Neubrandenburg bietet Vielfalt und Lebensqualität, ist eine lebendige und aktive Stadt inmitten wunderschöner Landschaft. Ganz herzlich lade ich Sie dazu ein, Teil dieser Vielfalt zu sein.

Kontakt

Helmut Friedrich

Kastanienring 1

17429 Seebad Bansin

 

Tel.: 038378 / 29487

bundesposaunenfest.2019@gmail.com

 

Gnadauer

Posaunenbund

Landesverband Vorpommern